Allein zu zweit

EUR 17,90
Unsere Rezension: Die Autorin beschreibt in diesem autobiographischen Werk das Zusammenleben mit ihrem Mann, bei dem erst viele Jahre nach der Eheschließung das Asperger-Syndrom diagnostiziert wird. Durch die Diagnose wird für sie vieles klar, was sie davor oftmals verstörend, kränkend und verletzend empfunden hat. Sie beschreibt nachvollziehbar die vielen Höhen und Tiefen dieser besonderen Beziehung und schildert dabei schonungslos ihre Einsamkeitsgefühle in dieser Ehe. Sie fühlt sich oftmals „allein zu zweit“. Das Zusammenleben bleibt auch nach der Diagnose herausfordernd, allerdings können sie von da an besser aufeinander Rücksicht nehmen. Bentley zeigt in diesem Buch, wie eine Liebesbeziehung mit einem Menschen aus dem Autismus-Spektrum gelingen kann, ohne die damit einhergehenden Schwierigkeiten zu verschweigen. Insofern ist dies eine sehr empfehlenswerte Lektüre für alle, die solch eine Beziehung führen oder zukünftig wagen wollen.
Rezension von: Mag.a Karin Schmidt (07.05.2018)

Kurzbeschreibung:
Im Buch Allein zu zweit beschreibt Katrin Bentley als Fachperson und als Gattin ihren vom Asperger-Syndrom betroffenen Ehemann Gavin in all seinen Besonderheiten. Liebevoll in seinen positiven, aber auch schonungslos in seinen schwierigen Seiten. Dennoch ist das Buch nie einseitig im Sinne von ich, die Normale und er der Schwierige. Der Autorin gelingt es, überzeugend aufzuzeigen, dass eine Asperger-Ehe nur gelingen kann, wenn beide Seiten Anstrengungen unternehmen, den anderen besser zu verstehen und aufeinander zuzugehen. Eigentlich so wie in jeder Ehe. Und gerade deshalb ist das Buch ein doppelter Glücksfall, denn nicht nur Asperger-Betroffene und deren Partner und Partnerinnen können viel von Katrins und Gavins Geschichte profitieren, sondern auch alle anderen Menschen, die sich auf eine langjährige Beziehung mit all ihren Stolpersteinen einlassen. Allein zu zweit ist durchaus ein Lehrbuch, wie eine Ehe gelingen kann – jedoch so flüssig und ehrlich geschrieben wie ein Roman und zeitweise so spannend wie ein Krimi.
Autoren: Katrin Bentley, Verlag: Wörterseh; Auflage: Taschenbuchausgabe (10. April 2017)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.