Autismus

EUR 27,99
Unsere Rezension:
Susan Dodd hat ein sehr gelungenes Sachbuch zum Thema Autismus verfasst, das sowohl chronologisch gelesen, als auch zum Nachschlagen verwendet werden kann. Es eignet sich ebenso für Menschen, die beruflich mit Autismus zu tun haben, wie für Eltern, die ein autistisches Kind haben. Das Buch bietet zahlreiche Informationen und Ratschläge auf dem aktuellen Stand von Wissenschaft und Forschung. Es ist für Fachleute ausreichend fundiert und für Laien durchaus verständlich geschrieben. Sehr positiv fällt auf, dass die Fördervorschläge an den spezifischen Fähigkeiten und Stärken von autistischen Menschen ansetzen und differenziert auf die autismusspezifischen Denk- und Lernstile eingegangen wird. Es wird mehrmals betont, dass es nicht darum geht, Autisten zu „normalisieren“, sondern in ihrer Andersartigkeit soweit zu unterstützen, dass Herausforderungen gemeistert werden können.
Rezension von: Maga Karin Schmidt (08.01.2018)

Kurzbeschreibung:

Je nach Diagnosekriterium werden pro Jahr 200 bis 4000 Kinder mit Autismus geboren, die – mehr oder weniger – intensive Betreuung im Alltag benötigen. Die Schulung von Eltern und Betreuern in den praktischen Alltagsroutinen zwischen Zähneputzen und Zubettgehen, insbesondere im Bereich der Kommunikation über gemeinsames Tun, gelingt Susan Dodd in ihrem kompetenten und mit vielen praktischen Hilfsmitteln gespickten Buch auf nachgerade mitreißende Weise. Das Buch wird jedem, der im Umfeld einem autistischen Menschen begegnet, einen Schlüssel liefern, um die kommunikativen Probleme integrativ und wirksam zu lösen – und anhand der Lernhilfen überraschende Erfahrungen mit dem emotionalen Verstehen bis hin zum Lesen im Gesichtsausdruck machen.
Autoren: Susan Dodd, Verlag: Spektrum Akademischer Verlag 2011

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.