„ich schaff’s“ mit Dr. Thomas Hegemann – Fortbildung für Fachkräfte

In diesem Seminar lernen Sie den theoretischen Hintergrund und die praktische Handhabung des „ich schaff’s“-Programms kennen. Freitag, 02.10.2020, 09:00 – 17:00 Uhr „ich schaff’s“ ist ein lösungsfokussiertes Programm, das Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene dabei unterstützt, Fähigkeiten zu erlernen und weiterzuentwickeln, Herausforderungen zu bewältigen und daran zu wachsen. Es wurde von Ben Furman in Finnland […]

Kinderworkshop im Juni 2020: Zeichen- und Druckwerkstatt

Wer schon immer mal drucken wollte, ist herzlich eingeladen zur ZEICHEN- UND DRUCKWERKSTATT im Juni 2020 (Hier geht’s zur vergangenen Zeichen- und Druckwerkstatt im Winter 2019) Spaß am Entdecken und Ausprobieren für Kinder im Alter von 6-12 Jahren! In diesem Workshop könnt ihr zeichnen, malen, mit einer echten Druckpresse drucken und dabei verschiedene Materialien und […]

Teamleitung „Mobile Intensivbegleitung“

Sie möchten gerne in einem abwechslungsreichen Umfeld mit spannenden und herausfordernden KlientInnen arbeiten? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Zur Verstärkung unseres Teams „Mobile Intensivbegleitung“ suchen wir ab sofort Dipl. PsychologInnen Dipl. PädagogInnen TherapeutInnen mit praktischer Erfahrung in der Arbeit mit Menschen mit ASS und/oder anderen psychischen Beeinträchtigungen.

Abgesagt! Herausforderndes Verhalten bei Autismus – Fortbildung für Fachkräfte

Das Seminar wird abgesagt. Ein neuer Termin wird bekannt gegeben. ———— Auffälliges Verhalten bei Menschen mit geistiger Beeinträchtigung oder Autismus wirkt auf das betroffene Umfeld in der Regel bizarr und unverständlich. Oft löst es Betroffenheit, Hilflosigkeit und manchmal auch Angst aus. Bewährte Handlungsstrategien scheinen im Umgang mit auffälligem Verhalten zu versagen.

Informationen zum Coronavirus – COVID-19

Aufgrund der aktuellen Situation betreffend Coronavirus (COVID-19) und der auferlegten Maßnahmen der österreichischen Bundesregierung ist der Betrieb der ÖAH bis auf Weiteres eingeschränkt. Die Termine der Familienberatung und Sozialberatung finden telefonisch statt. Die BeraterInnen kontaktieren Sie zum Termin per Telefon. Die Begleitdienste in den Projekten „Mobile Intensivbegleitung“ und „Entlastungsdienst“ finden nach Maßgabe der Magistratsabteilung 11- […]