Mutismus – Theorie, Diagnostik und Therapie

Das Störungsbild des Selektiven Mutismus ist nach wie vor wenig bekannt.

Kann es sein, dass Kinder, die im Kindergarten oder in der Schule nicht sprechen, zu Hause wirklich redegewandt und viel sprechen?

neuoBILDUNG veranstaltet im Herbst einen Workshop zur Diagnostik und therapeutischen Hilfestellung bei Mutismus.

Inhalte

  • Was ist Mutismus?
  • Wann kann er diagnostiziert werden?
  • Welche TherapeutIn ist zuständig?
  • Was ist der Unterschied zwischen Mutismus und Autismus?
  • Welche Schule ist die richtige?
  • Wo bin ich als TherapeutIn/PädagogIn gefragt, wo komme ich an meine Grenzen?

Zielgruppen

ÄrztInnen, PsychologInnen, TherapeutInnen, PädagogInnen sowie an der Thematik Interessierte

Termin

20.09.2018 von 10:00 bis 18:00 Uhr
21.09.2018 von 09:00 bis 13:00 Uhr

Anmeldung bis 15.08.2018

Weitere Informationen finden Sie auf der Website des Veranstalters.

 

 

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.