Blog der Kommunikationsrunde: Pizzabrot

Unsere Betreuerin hatte ein Kochbuch mitgebracht, bei dem jeder Schritt auch als Bild visualisiert war. Zuerst las jemand die Anweisungsschritte vor, danach wurde diese Aufgabe von den Teilnehmern übernommen. Gemeinsam wurden die Tomaten, der Schinken und die Paprikas geschnitten und der Käse gerieben. Diese Aufgaben wurden von allen mit viel Geschicklichkeit gelöst. Es schien allen Spaß zu machen. Die Zutaten wurden vermischt und auf Broten verteilt. Während die Brote für 10 Minuten im Backrohr waren, räumten wir gemeinsam auf und unterhielten uns. M. erzählte von seiner Theaterpremiere, die im Juni im Dschungel Wien sein wird, bei der er einen Indianerhäuptling darstellt. Alle Brote wurden mit Begeisterung gegessen. Nach den Broten gab es auch noch Kuchen, weil eine Assistentin Geburtstag hatte und ihn mit der KommRunde geteilt hat.

Die Kommunikationsrunde ist eine wöchentliche Freizeitgruppe für betroffene Erwachsene (ca. 6 – 8 Personen). Austausch, Gemeinschaft, Neues Kennenlernen und Spaß stehen im Vordergrund. Die Treffen finden in unseren Räumlichkeiten in der Eßlinggasse 17 statt. Einmal im Monat machen wir einen Ausflug.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .