Psychosexuelle Entwicklung bei Jugendlichen mit Autismus

Hier auf Amazon.de
Unsere Rezension: Yulius, eine Organisation die in den Niederlanden jährlich 1100 SchülerInnen in Sonderschulen und spezialisierten Mittelschulen betreut, hat ein Kompetenztraining für junge Menschen mit ASS entwickelt. Das dazugehörige Handbuch „Psychosexuelle Entwicklung bei Jugendlichen mit Autismus: Das Training ‚Ich bin in der Pubertät’“ ist 2011 für den niederländischen Markt erschienen und wurde 2016 erstmals auf Deutsch im Schweizer Autismusverlag publiziert. Es versteht sich als Anleitung für Pädagogen und Sozialarbeiter, aber auch als Arbeitsunterlage für die betroffenen Jungen und Mädchen selbst. Mit dem Ziel Initmität in Form von Sexualität und Liebesbeziehungen zu ermöglichen und unerwünschtes Verhalten zu vermeiden, wird im Rahmen von 18 Lektionen Aufklärungsarbeit betrieben. Im Mittelpunkt stehen dabei die Themen Kennenlernen, Küssen, Sex und Masturbation, Intimhygiene, Geschlechtskrankheiten sowie Verhütung und Schwangerschaft. Jede Einheit ist in zu besprechende Inhalte und Übungen gegliedert. Zusätzlich werden Anleitungen für Kommunikationshilfen und Visualisierungen geliefert sowie eine CD-ROM, um ein Arbeitsbuch für den Klienten erstellen zu können.
Rezension von: Dachverband Österreichische Autistenhilfe (Juni 2019)

Kurzbeschreibung:
Die Pubertät ist eine wichtige und turbulente Phase im Leben junger Menschen. Die schnellen und tiefgreifenden Veränderungen können Unsicherheiten udn Verhaltensauffälligkeiten auslösen. Jugendlichen mit Autismus fällt es oft zusätzlich schwer, angemessenes und unangemessenes sexuelles Verhalten zu unterscheiden sowie ihre und fremde Grenzen zu erkennen. Das Training „Ich bin in der Pubertät“ bietet in 18 Kapiteln praxisbezogene Informationen und Arbeitsblätter zu verschiedenen Themen rund um die Pubertät.
Autoren: Frieda Boudesteijn, Verlag: Autismusverlag; Auflage: 1 (27. Mai 2016)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.