Stilles Einkaufen bei BILLA in der Goldeggasse, 1040 Wien

BILLA bietet Menschen mit ASS täglich von 14 bis 15 Uhr stressfreie Rahmenbedingungen für den Einkauf abseits der Stoßzeiten:

In dieser Zeit wird auf Radio- und Werbeeinschaltungen sowie Marktdurchsagen verzichtet, auch optische Reize werden weitestgehend zurückgefahren. Sogar desinfizierte, kostenlose Sonnenbrillen liegen auf, um lichtempfindlichen Personen bestmögliche Bedingungen zu bieten.

Ebenso werden Feinkostbestellungen nicht direkt überreicht, sondern auf die Theke gelegt. An der Kassa wird in dieser Zeit bewusst das Tempo reduziert, sodass der Einkauf in Ruhe eingeräumt werden kann.

3 Kommentare:

  1. Geniale Aktion!
    Wird dieses Angebot noch auf andere Filialen in Wien/Österreich ausgeweitet?

    Absolut toll.
    Damit ist vielen Menschen geholfen und es schafft Bewusstsein und zeugt von Verständnis und Akzeptanz.
    Einfach wundervoll.

    1. Dazu ist uns aktuell leider nichts bekannt, werden aber beizeiten nachfragen. Die Ausweitung auf andere Filiale wird wohl auch davon abhängen, wie die Aktion ankommt. Aber es ist ein schönes erstes Zeichen, dem hoffentlich andere folgen werden!

  2. Auch als nicht autistischer Mensch würde ich dieses Angebot nutzen. Mich fasziniert, dass wenigstens in einer Filiale auf in diese Richtung beeinträchtigte Menschen Rücksicht genommen wird. Eine österreichweite Aktion wäre sehr zu begrüßen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.