Praktikum

Praktikum

Praktika und Ausbildungsplätze bei der ÖAH
Die Österreichische Autistenhilfe ist für folgende Ausbildungen eine anerkannte Praktikumsstelle. Eine Bewerbung ist jederzeit möglich.

  • Studienfach Psychologie (Anerkannte Stelle auf der Liste der Praktikumsstellen der Fakultät für Psychologie der Universität Wien sowie der Sigmund-Freud-Universität)
  • Studienfach der Erziehungswissenschaften
  • Studienfach der Sonder- und Heilpädagogik
  • Ausbildungslehrgang Propädeutikum
  • Fachspezifikum im Rahmen der Psychotherapieausbildung
  • Ausbildung zur(m) Lebens- und SozialberaterIn
  • Andere psychosoziale Ausbildungen

Ausschließlich für die Ausbildung zur/m Klinische/n Psychologin/en: Aktuell sind noch zwei Stellen zu vergeben, Start ist September 2022!

Praktikumsbeginn:
Anmeldung und Praktikumsbeginn ist grundsätzlich jederzeit möglich und nur abhängig von den aktuell verfügbaren Praktikumsplätzen!

Praktikumsdauer:
Mindestens 6 Monate; Wochenstunden sind zu Beginn des Praktikums nach Vereinbarung individuell einteilbar, sollten aber über die Praktikumszeit hinweg gleich bleiben

Voraussetzung:

  • Begonnene psychosoziale Ausbildung in einer der oben angeführten Ausbildungsrichtungen
  • Freude in der Arbeit mit Kindern
  • Selbständiges Arbeiten
  • Besondere Kenntnisse über Autismus sind nicht unbedingt notwendig, sie erhalten Schulungen und regelmäßige Unterstützung durch Supervision

Einsatzbereich:
Einzelbetreuung und -begleitung von Menschen mit autistischer Wahrnehmung: (für alle verpflichtend)

  • Vormittag: als IntegrationsassistentIn in der Schule oder im Kindergarten in Wien oder Niederösterreich
    und/oder
  • Nachmittag: bei Kindern, Jugendlichen oder Erwachsenen in der Familie und Freizeit in Wien oder Niederösterreich
    Mitarbeit bei Förder- und Therapieangeboten

Nur für AusbildungskandidatInnen zum Fachspezifikum:

  • Mitarbeit in der Familienberatungsstelle sowie Teilnahme am „Reflecting Team“

Ausbildung und regelmäßige Begleitung:

  • Verpflichtende kostenlose Gruppensupervision 14-tägig à 2 Einheiten
  • Verpflichtender kostenloser Einführungsworkshop zum Thema Autismus
  • Kostenlose Weiterbildung in zahlreichen Seminaren
  • Möglichkeit der Teilnahme an Informationsabenden zu verschiedenen Themen

Zusatzangebote (fakultativ):

  • Co-Moderation einer Kommunikationsrunde mit Menschen unterschiedlicher Beeinträchtigungen
  • Mitarbeit in verschiedenen therapeutischen und pädagogischen Förderprogrammen
  • Fachbibliothek – Literaturstudium

Bezahlung:
Im Rahmen eines Praktikums wird zusätzlich zum Taschengeldmodell die 11. und jede weitere Stunde in der Woche mit € 7.- bezahlt, die ersten 10 Stunden sind nicht bezahlt. Die Bezahlung für Einsätze in Niederösterreich oder in der AHS wird individuell vereinbart.

Bewerbung:
Wenn Sie Interesse haben dann schicken Sie bitte eine E-Mail mit:

  • einem aussagekräftigen Lebenslauf
  • einem kurzen Motivationsschreiben
  • einer Bestätigung ihrer Ausbildung (Inskriptionsbestätigung oder ähnliches)

an Hanna Herzenstein
hanna.herzenstein@autistenhilfe.at
Tel: +43 1 533 96 66 23

Bürozeiten: Mo.- Do. :8:30 - 17:00 Fr.: 8:00 - 12:00