Tag der Selbsthilfe 2019

Die Autistenhilfe ist natürlich mit einem Stand vertreten. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
Der Eintritt ist kostenlos.

Bereits zum sechsten Mal lädt die Wiener Gesundheitsförderung am Sonntag, 24. November 2019, zum Tag der Selbsthilfe ins Wiener Rathaus ein. Von 10 bis 17 Uhr präsentieren mehr als 70 Wiener Selbsthilfegruppen sowie zahlreiche Einrichtungen der Stadt Wien ihre Angebote und Leistungen. BesucherInnen sind herzlich eingeladen, Kontakte zu knüpfen, Erfahrungen auszutauschen und das breite Informationsangebot zu nutzen. Darüber hinaus stehen Fachvorträge und Podiumsdiskussionen – moderiert von Christoph Feurstein – auf dem Programm.
Für Abwechslung zwischendurch sorgen interaktive Workshops und ein buntes Unterhaltungsprogramm.

Weitere Informationen
Flyer zum Download

Kinderworkshop im Winter 2019: Zeichen- und Druckwerkstatt

ZEICHEN- UND DRUCKWERKSTATT im Winter 2019 Spaß am Entdecken und Ausprobieren für Kinder im Alter von 6-12 Jahren! In diesem Workshop könnt ihr zeichnen, mit einer echten Druckpresse drucken und dabei verschiedene Materialien und Techniken ausprobieren. Die letzten Male haben wir Daumenkinos zum Laufen gebracht, Dioramen (Schaukästen) gestaltet, und gemeinsam Riesenbilder gezeichnet. Diesen Winter werden […]

Elternworkshop „Einführung in Autismus-Spektrum-Störungen und praktische Hilfestellungen für den Alltag nach TEACCH“

Was sind Autismus-Spektrum-Störungen, was sind die vermuteten Ursachen, welche Verhaltensbesonderheiten zeigen sich dadurch? Diese und viele andere Fragen werden in diesem Elternworkshop beantwortet. Auch alltagspraktische Hilfestellungen nach dem TEACCH Ansatz werden näher gebracht.

Elternworkshop „Umgang mit herausforderndem Verhalten bei Menschen mit Autismus“

Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit Autismus-Spektrum-Störungen erleben aufgrund ihrer Beeinträchtigungen in der sozialen Interaktion und Kommunikation sowie aufgrund ihrer besonderen Verhaltensweisen sehr häufig Situationen mit hoher Anspannung und negativen sozialen Folgen. Sowohl Eltern als auch Fachleute fühlen sich im Umgang mit Menschen mit Autismus oftmals hilflos, überfordert und an ihre Grenzen stoßend.

TOMTASS – Theory-of-Mind-Training bei Autismusspektrumstörungen

Unsere Rezension: Menschen mit Autismus-Spektrum-Störung verfügen häufig über eine schwach ausgeprägte Theory of Mind, sprich die Fähigkeit Gefühle, Bedürfnisse, Erwartungen, Meinungen und Motive anderer zu erkennen. Das von Paschke-Müller und Kollegen entwickelte TOMTASS Theory of Mind Trainingsprogram für Kinder und Jugendliche kann Autisten dabei unterstützen, diese Fähigkeit gezielt zu trainieren und so zu einer Verbesserung […]

Workshop „Zwischen den Welten“

“Mir ist es egal, ob ich einer Minderheit angehöre. Mich gibt es sowieso nur einmal”. (Anna Maria Krawagna, ehem. Weicsek / NT trifft Aspie) Wie sieht und empfindet eine Frau mit autistischer Wahrnehmung die Welt? Mit welchen Schwierigkeiten hat sie im Alltag zu kämpfen? Wie hat sie gelernt, damit umzugehen? Wie erlebt eine vom Asperger-Syndrom […]

Psychotherapie und Beratung bei Menschen mit Asperger-Syndrom

Unsere Rezension: Die Autorin, selbst Betroffene, ist Fachärztin für Allgemeinmedizin, Notfallmedizin und Psychotherapie. Das Buch ist auch für nicht Betroffene eine wertvolle und gut leserliche Einführung in die Thematik, weil es ihnen erlaubt, Menschen mit Asperger-Syndrom besser zu verstehen und ihnen angemessen begegnen zu können. Inhaltlich empfiehlt die Autorin eine Mischung verschiedener Therapieansätze. Sie verbindet […]