Psychotherapie und Beratung bei Menschen mit Asperger-Syndrom

Unsere Rezension: Die Autorin, selbst Betroffene, ist Fachärztin für Allgemeinmedizin, Notfallmedizin und Psychotherapie. Das Buch ist auch für nicht Betroffene eine wertvolle und gut leserliche Einführung in die Thematik, weil es ihnen erlaubt, Menschen mit Asperger-Syndrom besser zu verstehen und ihnen angemessen begegnen zu können.
Inhaltlich empfiehlt die Autorin eine Mischung verschiedener Therapieansätze. Sie verbindet eine Fülle eigener Erfahrungen mit objektivierten Aussagen, die ein breites Spektrum verschiedener Perspektiven eröffnen. Der Schwerpunkt des Buches liegt im Angebot praktischer Ratschläge im Speziellen Teil. Dieser umfasst die wichtigsten Themen in Therapie und Beratung, nämlich u.a. die Entfaltung freundschaftlicher Beziehungen, der Umgang mit der Sexualität, die geschlechtsspezifische Beratung, Ausbildung, Arbeitsbeziehungen und Berufsausübung, Freizeitgestaltung sowie gesundheits-, krankheits- und altersbezogene Fragestellungen. Eingegangen wird ferner auf spezielle Überforderungs- und Krisensituationen, mit welchen nicht Betroffene nicht unbedingt vertraut sein müssen, sowie auf wichtige Bezugspersonen innerhalb und außerhalb der Familie der Betroffenen.
Rezension von: Bea Verschraegen (Juni 2019)

Kurzbeschreibung:
Die Behandlung autistischer Menschen stellt für alle Beteiligten eine Herausforderung dar. Viele wichtige Aspekte der Therapie werden in diesem Buch beschrieben und an Beispielen verdeutlicht. Die Autorin kann als Ärztin und Autistin dabei von beiden Seiten berichten. Der Titel schließt somit die Lücke zwischen der Fachliteratur einerseits und den Erfahrungsberichten der Betroffenen andererseits.
Für die Neuauflage wurde das Buch komplett überarbeitet und aktualisiert. Die bisherige Gliederung in allgemeine therapeutische Aspekte sowie Unterstützung in den verschiedenen Lebensbereichen (Schule, Arbeit, Freizeit, Freundschaft etc.) bleibt bestehen, zudem werden neuere therapeutische Ansätze vorgestellt.
Autoren: Christine Preißmann, Verlag: Kohlhammer W., GmbH; Auflage: 4., erweiterte und überarbeitete (14. November 2018)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.