Von der Dose bis zur Arbeitsmappe

EUR 15,30
Unsere Rezension:
Die Autorin erstellte durch langjährige Erfahrung im Umgang mit Kindern mit Autismus ein praxiserprobtes Buch über Anregungen und Ideen für strukturierte Beschäftigungen. Die Materialen wurden in Anlehnung an den TEACCH-Ansatz entwickelt. TEACCH bedeutet – Treatment and Education of Autistic and related Communication handicapped Children und wird sinngemäß übersetzt: „Begleitung und pädagogische Förderung autistischer und in ähnlicher Weise kommunikationsgestörter Kinder“. Die einfach strukturierten Förder- und Spielangebote wurden für Kinder im Alter von zwei bis sechs Jahren erarbeitet. Das Buch umfasst die Strukturierung des Alltags sowie Dosen- und Kistenaufgaben, Schuhkarton-Aufgaben, Tablett-Aufgaben, Arbeitsmappen und wie man einfach und strukturiert von Dosen Arbeitsmappen erstellen kann. Die im Buch gelieferten Anregungen können sich mit geringem Aufwand erstellt werden und können in die tägliche Förderung von Kindern eingebaut werden
Rezension von: Dachverband Österreichische Autistenhilfe (09.10.2015)

Kurzbeschreibung:

Das Kapitel über „Möglichkeiten zur Strukturierung“ gibt einen ersten Einblick, welche Möglichkeiten es zur Umsetzung von Strukturierung im Alltag geben kann, sowohl auf Kleingruppen bezogen, als auch auf einzelne Kinder. In den darauf folgenden Kapiteln finden sich Beispiele für einfach strukturierte Förder- und Spielangebote in Anlehnung an den Teach Ansatz. Sie sind für Kinder im Alter von zwei bis sechs Jahren erarbeitet worden, deren Entwicklung durch Kommunikationsstörungen unterschiedlichster Art beeinträchtigt ist. Die Angebote sind ganz individuell auf den jeweiligen Entwicklungsstand einzelner Kinder zugeschnitten und orientieren sich an deren Stärken und Vorlieben. Mit dieser Ideensammlung möchte die Autorin Anregungen zur Gestaltung von einfach strukturierten Beschäftigungen und Fördermöglichkeiten geben, die sich mit geringem Aufwand erstellen lassen und in der täglichen Arbeit mit Kindern eine Bereicherung bieten.
Autoren: Heike Solzbacher, Verlag: Borgmann Media 2011

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.