RADIOBEITRAG MIT ROSEMARIE DRESSLER VON DER ÖAH

Rosemarie Dressler hat anlässlich der Filmvorführung „Warum ich Euch nicht in die Augen schauen kann“ mit Johanna Hirzberger von Radio Radieschen gesprochen. Im Interview geht’s aber nicht nur um den Film, sondern auch um Grundsätzliches zum Thema – sehr hörenswert!

Ein Kommentar:

  1. Sehr guter Beitrag, der hoffentlich oft angehört wurde/ wird. Der Film ist wirklich großartig, die englischsprachige DVD habe ich seit langem zu Hause und schon 2x angesehen.
    Danke für die Filmempfehlung vor einigen Wochen hier, so konnte ich den Film auch im Kino erleben (leider mit deutschen Übersetzungen, das war sehr störend).
    Als Betroffene ist es mir sehr wichtig, dass mehr Öffentlichkeitsarbeit stattfindet und die gängigen Vorurteile endlich der Geschichte angehören.

    „Wir können verändern, wie über Autismus geredet wird, indem wir mitreden.“
    Ben traf das im Film auf den Punkt.
    Liebe Grüße. Nina.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.